erklaerungen

B:
Bao Lai Jian:
Heiliges Schwert der Familie Tao. Ren erhielt dieses Schwert von seinem Vater. Übersetzt bedeutet es in etwa: Juwelen-Donner-Schwert.

C:
Chimimoryo:
Umherirrende Geister. Meistens handelt es sich um Insektengeister oder Geister kleiner Vögel oder von nicht besonders großen Steinen.

D:
Daoist:
Chinesische Shamanin die mithilfe von Ofudas Jiang Shi beschwören kann.

F:
Furyoku:
Schamanenkraft: Durch diese Kraft werden Geister in einem Gegenstand verkörpert und am heraus fließen gehindert.
Fumon Tonko: Kompasslehre des Buches der Wahren Zukunft. D.h. wenn man die Furyoku des Gegners, die sich in jede Richtung verwandeln kann, durchschauen, dann erscheint die die Richtung, in die man sich wenden muss, ganz von selbst.

H:
Harusame (jap.:Frülingsregen):
Schwert von Amidamru, welches er vor 600 Jahren von seinem Besten Freund Mosuke geschmiedet bekommen hat.
Hyoui: Seelenverschmelzung. In diesem Zustand übernimmt ein Geost den Körper des Schamanen. Der Schamane ist also "besessen".

I:
Ikpasui:
Kultgegenstand der Ainus für Riten und Rituale. HoroHoro erhielt diesen Gegenstand von seiner Schwester bevor er sich mit Yoh und den anderen auf die Reise machte.
Itako: Japanische Shamanin, die mit Geistern aus der Totenwelt kommunizieren und Geister durch Kuchiyose herbeirufen kann.

J:
Jiang Shi:
Chinesiche Zombies, das sind Leichen die mithilfe von Ofuda zu Willenlosen Werkzeug gemacht werden. Sie Wissen in diesem Zustand nicht was sie tun. Daoisten können Jiang Shis beschwören.

K:
Kokkuri:
Eine Wahrsagekunst die dem Witchboard sehr ähnlich ist. Auf ein Brett ist das Alphabet, sowie "Ja" und "Nein" gemalt, der Wahrsager hält ein kleines Stück Holz in der Hand, das die Geister dann zu den entsprechenden Antworten führen.

N:
Nekromantik:
Totenbeschwörung; ein Nekromantiker benutzt leichen als Träger seines Oversouls. Die stärke seiner Furyoku entpricht der Anzahl der Leichen, die von ihm gesteuert werden. Faust VIII erlernte diese Technik.

O:
Ofuda:
Schriftstück mit dessen Hilfe Jiang Shi beschworen wird. Der Daoist schreibt mit seinem Blut die Beschwörungsformel auf den Zettel.
Onmyo: Ein Schamane der Weissagungen machen kann. Yohs Großvater ist ein Onmyoschamane.
Oversoul: Zustand in dem ein Geist mittels Furyoku in einem Gegenstand verkörpert wird.

R:
Ra-go:
Im Esotherischen Buddhismus ist Ra-go der Stern der Zerstörung. Zusammen mit dem Stern Kei-to nähert er sich einmal in 500 Jahren der Erde und sorgt für Unheil. Die beiden Sterne umkreisen die Erde um allen Schamanen die Zeit zu verkünden, die Zeit der großen "Wiedergeburt".
Raikan: Fähigkeit Geister sehen zu können.
Reiryoku: Geisterkraft.

S:
Schamane:
Bezeichnung für magische Autorität, die sich in einen Trance-Zustand versetzt, um mit Göttern oder den Seelen der Verstorbenen in Verbindung zu treten.
Shikigami: Naturgeister der Onmyoschamanen. Ein Shikigami wird in einem Stück Papier oder in einem Blatt beschworen. Auch wenn sie harmlos aussehen, können sie einen dennoch Töten.
Shugenja: Bergschamane. Bergschamanen entsagen der Welt und gehen in die Natur zurück. Son erlangen Sie übernatürliche Kräfte.



Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!